In der Reihe 'Diakoniewissenschaftliche Studien'

Dws7Band 7: Erneuerung des Diakonats als ökumenische Aufgabe.
ELSIE MCKEE, Diakonie in der klassischen reformierten Tradition und heute.
RISTO AHONEN, Die Entwicklung des diakonischen Amts in den lutherischen Kirchen insbesondere Finnlands,
hg. und eingeführt von THEODOR STROHM,

Heidelberg 1996. 262 S. Kart.
ISBN 3-929919-07-9, 15 €.

 
         




Dem Thema Erneuerung des Diakonats wird heute nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Ländern wieder verstärkte Aufmerksamkeit geschenkt. Die vorliegenden Studien geben den Stand der ökumenischen Debatte um den Diakonat wieder und konzentrieren sich vor allem auf die Situation in den beiden großen reformatorischen Überlieferungen der reformierten und der lutherischen Kirchen.

Zu den Autoren:
Risto A. Ahonen, geb. 1943, Dr. theol., bis 1988 Pfarrer und Generalsekretär der Diözese La-pua/Finnland, seit 1987 Privatdozent für Systematische Theologie/Missionstheologie an der Universität Helsinki, seit 1988 Mitwirkung am Forschungszentrum der ev.-luth. Kirche Finnlands. Veröffentlichungen zur Theologie der Diakonie und zur Missionstheologie.

Elsie Anne McKee, geb. 1951, Ph.D., bis 1991 Wiss. Assistentin und 'Associate Professor1 für Kirchengeschichte in Boston, seit 1992 'Associate Professor' am Princeton Theological Seminary und seit 1994 dort 'Archibald Alexander Professor' für historische Theologie und Gottesdienstgeschichte. Veröffentlichungen zu Calvins Theologie-, Diakonie-, Predigt- und Liturgieverständnis sowie zur Reformationsgeschichte Straßburgs.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 22.03.2015
zum Seitenanfang/up