In der Reihe 'Veröffentlichungen des DWI'

Vdwi25Band 25: THOMAS ZIPPERT:
Notfallseelsorge. Grundlegungen – Orientierungen – Erfahrungen.

(VDWI 25), Heidelberg 2006, 272 S.
ISBN 978-3-8253-5130-4, 24 €

 

 
         

Der Band bietet erstmals eine umfassende theologische Auseinandersetzung mit dem jungen Gebiet der Notfallseelsorge. Neben systematisch-theologischen Grundlegungen und historischen Entwicklungslinien stehen ebenso erste interdisziplinäre Orientierungen im Dialog mit Soziologie und Psychotraumatologie. Daraus werden die notwendigen Konsequenzen für die Seelsorgetheorie entfaltet. Weiterhin werden Erfahrungen aus der Praxis aufgenommen. Beiträge aus unterschiedlichen praktischen Kontexten der Notfallseelsorge (Fortbildungen für Einsatzkräfte, gottesdienstliche Texte u.a.) zeigen die Praxisrelevanz der theoretischen Grundlegungen. Zudem verweisen sie auf theologisch noch ausstehende Aufgaben, z.B. im interreligiösen Kontext.

Zum Autor: Thomas Zippert, Dr. theol., ist Leiter des Geschäftsbereichs Aus-, Fort- und Weiterbildung im Hessischen Diakoniezentrum Hephata e.V. in Schwalmstadt und seit 1995 als Feuerwehrmann und Notfallseelsorger tätig.

 

Alle Bände sind über den Buchhandel zu beziehen oder direkt beim Verlag: Universitätsverlag Winter. Postfach 10 61 40, 69051 Heidelberg, Tel: 06221/ 77 02 60, Fax: 06221/ 77 02 69.

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 23.03.2015