Weitere Publikationen im Umfeld des DWI

Kirchen aktiv gegen Armut uns Ausgrenzung.
Theologische Grundlagen und praktische Ansätze für Diakonie und Gemeinde

Cover Kirchen aktiv gegen Armut uns AusgrenzungJohannes Eurich, Florian Barth, Klaus Baumann, Gerhard Wegner (Hrsg.)
Stuttgart 2011, 742 Seiten
ISBN-13: 978-3-17-021237-4

 

Wachsende Armut und eine nach wie vor hohe Arbeitslosigkeit sind nur zwei Indikatoren der prekären Lebenslage vieler Menschen in Deutschland. Oftmals bleiben diese Menschen weiterhin in Abhängigkeitsverhältnissen und erreichen keine wirkliche Teilhabe am Leben der Gesellschaft. Welchen Beitrag können Kirche und Diakonie hier leisten? Wie ist das Verhältnis von Kirche und Armut als auch Reichtum theologisch zu bestimmen? Welche Konsequenzen für die kirchliche Arbeit sind daraus zu ziehen?

Angesichts dieser brisanten wie theologisch herausfordernden Fragestellungen wollen die Autorinnen und Autoren in ihren Beiträgen fundiert informieren, kompetent orientieren und Perspektiven für gemeindliches und diakonisches Handeln aufzeigen. Anfang 2010 wurde von der EU-Kommission das Europäische Jahr gegen Armut und Ausgrenzung ausgerufen. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet der vorliegende Band "Kirchen aktiv gegen Armut und Ausgrenzung".
 

Weitere Informationen zum Kongress "Kirchen gegen Armut uns Ausgrenzung" > > Mehr

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Ă„nderung: 01.11.2012
zum Seitenanfang/up